Erfolgreiche Alarmierung dank Alarmierungssoftware

Krisensituationen verlangen nach schnellem und gezieltem Handeln.
Eine Alarmierungslösung schafft die nötige Basis für eine effektive Kommunikation zwischen allen Beteiligten.

Emergency Planning with F24

Alarmierungssoftware: in kritischen Situationen unersetzlich

Naturkatastrophen, nationale Notlagen, oder Infrastrukturausfälle können immer und überall eintreten – ohne Vorwarnung. Sorgfältige Planung und strukturierte Alarmierungskonzepte helfen, auch im Moment der Überraschung handlungsfähig und in Kontakt mit relevanten Zielgruppen zu bleiben. Unter einer Grundvoraussetzung: Ihr Alarmierungssystem ist zu 100% einsatzfähig, auch wenn Ihr Mailsystem es nicht mehr ist.

Erfahren Sie, worauf Sie bei Alarmierungslösungen achten sollten

Erfahren Sie, wie unsere Softwarelösungen Sie im Ernstfall unterstützen!

Tragen Sie Ihre Kontaktdaten ein und wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

Mehr als 3.000 Kunden aller Branchen
vertrauen in kritischen Situation den Dienstleistungen von F24.

Kunde Schott AG
Kunde Commerzbank
Kunde Audi
Kunde UniCredit
Kunde Wellcome

Automatisch übersichtlich: Dashboard für alle Alarme und Benachrichtigungen

Wer alle Vorfälle und Informationen auf einem Bildschirm im Blick hat, kann schneller reagieren. Ihre bestehenden Systeme integrieren wir daher via “easy API” und “WebHook” in unsere Alarmierungssoftware. So brauchen Sie nur eine einzige Plattform für alle wesentlichen Aufgaben: Vorfälle überwachen, automatisierte Alarme senden, Krisenpläne aktivieren, Einsatzkräfte koordinieren.

Erfahren Sie mehr über Alarmierung und Krisenkommunikation

Act fast during emergencies

Schnell sein, weil es darauf ankommt

Alarmierungslösungen sind eine Anschaffung mit Mehrwert. Denn je schneller alle benötigten Kräfte benachrichtigt sind, desto effektiver greifen die Gegenmaßnahmen – und desto geringer fallen Kosten und Wertverluste aus. Die Investition in eine Alarmierungssoftware ist in jeder Hinsicht ein Gewinn für Ihr Krisenmanagement.

Hochverfügbar und Zertifiziert: die F24-Lösungen 

Responding to IT Events with F24

Wenn „umgehend“ nicht schnell genug ist: IT-Alarmierung in Cyberkrisen

Ein entscheidender Erfolgsfaktor im Krisenmanagement ist eine klare und präzise Kommunikation mit Einsatzkräften, Öffentlichkeit und Stakeholdern.

Infrastrukturausfälle

Gestörte Strom- oder Kommunikationsnetze, Überflutungen oder Unwetter – großflächige Ausfälle der Infrastruktur und Naturkatastrophen sind typische externe Bedrohungen für Unternehmen. In diesen Fällen kann ein schneller Kontakt zum Bereitschaftspersonal durch IT-Alarmierung größere Schäden verhindern und Ausfallzeiten minimieren.  

Lesen Sie unser Whitepaper für Kritische Infrastrukturen

Cyberangriffe

Die Frage ist „wann“, nicht „ob“: Auch das bestgesicherte Netzwerk kann Hackern zum Opfer fallen. Mit einer technologisch unabhängigen Alarmierungssoftware bleibt Ihr Krisenmanagement schlagfertig, auch wenn die eigene Kommunikationsinfrastruktur nicht nutzbar ist.

Mehr zum Krisenmanagement bei Cyberangriffen

Zeitersparnis-Rechner: Rechnen Sie aus, wie viel Zeit Sie sparen

Bei einem Krisenfall zählt jede Sekunde. Aber wie lange brauchen Sie, um im Notfall alle Ihre Mitarbeiter zu alarmieren?

Erfahren Sie, wie viel Zeit Sie mit einer softwarebasierten, automatisierten Alarmierung einsparen können und finden Sie heraus, welche Vorteile Ihnen eine digitale Alarmierungslösung von F24 bietet.

Mit softwarebasierter automatischer Alarmierung wird Ihre Alarmierungszeit um 1% reduziert:

Manuelle Alarmierungszeit: 1 h 45 min
Automatisierte Alarmierungszeit: 13 min
Keine reine Zeitersparnis: zusätzliche Benefits der automatischen Alarmierung
  • Automatische Übersicht durch Echtzeit Feedback-Funktionen
  • Zielgruppenspezifische Alarmierungsprozesse
  • Garantierte Verfügbarkeit und Datensicherheit
  • Fehlerminimierung und Vermeidung von Informationsverlust
  • Automatische Dokumentation

Verwandte Themenbereiche

F24 Product Finder

Finden Sie die passende Lösung

Erhalten Sie mit wenigen Klicks eine erste Einschätzung, welche F24-Lösung für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.

F24 Solution Overview

F24 SaaS-Produkte

Entdecken Sie die F24-Lösungen für Alarmierung und Krisenmanagement.

Krisenkommunikation

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Kommunikationsaktivitäten in kritischen Situationen optimieren können.

The F24 Sales Team is looking forward to your call Team is happy to help

Die Pluspunkte einer Alarmierungssoftware

Hochverfügbar und integrationsfähig – als SaaS-Lösung ist die F24 Alarmierung jederzeit verfügbar und vereint alle Informationen auf einem übersichtlichen Dashboard. Denn Ihre bestehenden Systeme lassen sich via „easy API“ und „WebHook“ integrieren. So können Sie bei jeder Art von Krisensituation innerhalb von Minuten reagieren. Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne unverbindlich zu den Möglichkeiten eines professionellen Alarmierungssystems.

Deutschland
+49 89 232 363 80

Österreich
+43 1 205 116 010 24

Erfahren Sie, wie unsere Softwarelösungen Sie im Ernstfall unterstützen!

Tragen Sie Ihre Kontaktdaten ein und wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

Wirksame Kommunikation in kritischen Situationen

Alarmierungssoftware: Warum setzen immer mehr Unternehmen darauf?

Kritische Situationen entstehen meist plötzlich und ohne Vorwarnung – begleitet von Verwirrung, Unsicherheit oder gar Panik. Eine gute Vorbereitung ist daher von höchster Bedeutung. Klare Informationen und präzise Anweisungen sind für Einsatzkräfte, aber auch für die Öffentlichkeit und Ihre Stakeholder im schlimmsten Fall überlebenswichtig. In jedem Fall aber beeinflussen sie entscheidend den Ausgang einer Krise.

Klar formulierte Echtzeitinformationen können wesentlich dazu beitragen, dass sich eine Krise schneller und besser bewältigen lässt. Mit einer Alarmierungslösung sind Sie in der Lage, zielgruppengerecht zu kommunizieren und automatisiert die richtigen Personen zur richtigen Zeit mit den für sie relevanten Informationen und Anweisungen zu versorgen – seien es Einsatzkräfte, Mitarbeitende, Anlieger, Notfallteams, die Öffentlichkeit oder jede andere Stakeholdergruppe.

Krisensituationen: So reagieren Sie richtig

Eines haben alle Krisen – ob klein oder groß – gemeinsam: Unternehmen müssen gezielt, schnell und entschieden reagieren. Die Frage ist also: Was können Sie vorausschauend tun und wie können Sie sicherstellen, dass Sie alle relevanten Personen schnell und zuverlässig erreichen?

Im ersten Schritt sollten Sie ein Echtzeit-Monitoring in ihr Krisenmanagement integrieren. So können Sie bereits in der Entstehungsphase eines Vorfalls reagieren – mit der gebotenen Umsicht. Denn Personen werden schnell „Alarm-müde“, wenn sie bei jedem kleineren Ereignis oder bei nicht relevanten Vorfällen benachrichtigt werden. Kern einer wirksamen Kommunikation sind daher klar kategorisierte Verteilerlisten und eine zielgruppenorientierte Ansprache.

Dann sollten Sie für jedes mögliche Krisenszenario einen ausgearbeiteten Krisenplan bereitstellen. Krisenteam und Einsatzkräfte müssen mit den Abläufen und entsprechenden Maßnahmen wie zum Beispiel Evakuierungsplänen und den Standorten von Evakuierungszentren vertraut sein. Aus dem Plan sollte klar hervorgehen, wann ein Alarm ausgelöst werden soll, welche Anweisungen erteilt werden müssen und wer wann welche Benachrichtigung erhalten muss.  

In das Krisenmanagement sind häufig viele verschiedene Stakeholder involviert – von den Notfalldiensten über die Bürgerinnen und Bürger bis zum Militär und lokalen Behörden. Klare Informationen, präzise Handlungsanweisungen und kontinuierliche Information in Echtzeit helfen, Unsicherheit, Ängste und Verwirrung zu entgegenzuwirken.

Am Ende jedoch lässt sich der beste Krisenplan nicht effektiv umsetzen ohne eine stabile und hochverfügbare Kommunikationslösung. Eine technologisch unabhängige, cloud-basierte Alarmierungssoftware befähigt ein Krisenteam, auch digital effektiv zusammenzuarbeiten. Denn nicht immer können sich alle erforderlichen Experten physisch in einem gemeinsamen Raum einfinden. SaaS-basierte IT-Alarmierung gehört dadurch heute vielfach zum Standard. Jedoch sollten Unternehmen darauf achten, dass sie auch nachfolgende Aufgaben wie die Überwachung des Krisenmanagements oder Eskalationsmaßnahmen nahtlos auf derselben Plattform bearbeiten können.   

Knopfdruck genügt: Automatisieren Sie Alarme und Benachrichtigungen schnell und einfach

Schnelle Alarme, automatisch ausgelöste Krisenpläne, klare Kommunikation, kontinuierliche Information – die Reaktion auf einen kritischen Vorfall jeder Art muss effizient und professionell erfolgen. Mit automatisierten Alarmen erreichen Sie auch eine große Zahl von Empfängern in Sekundenschnelle.

Infrastrukturausfälle: Warum es eine Alarmierungssoftware braucht

In Unternehmen verstärkt sich der Trend zu ausgelagerten, cloud-basierten und automatisierten Systemen. Nur so lassen sich häufig die Anforderungen der modernen Geschäftswelt erfüllen. Unabdingbar dafür: eine sichere, zuverlässige und hochverfügbare Infrastruktur.

Egal ob durch Stromausfälle, Hardwarefehler oder Cyberangriffe – wenn Systeme versagen, ist oft nicht nur das eigene Unternehmen betroffen, sondern die gesamte Lieferkette. Ganz gleich wo Sie sich in der Kette befinden, ob in der IT oder im Endkundengeschäft, ein Krisen-Monitoring und eine Alarmierungssoftware sind essenziell, um die Situation professionell zu handeln.

Infrastrukturausfälle

Unternehmen müssen jederzeit einen überraschenden großflächigen Infrastrukturausfall einkalkulieren. Mit IT-Alarmierung sind sie aber in der Lage, ohne Verzögerung zu reagieren.

Auch kleinere Ausfälle, etwa am unternehmenseigenen Netzwerkserver oder im Datencenter können sich durch Dominoeffekte zu größeren Krisen auswachsen. Schnell fallen dann auch die VIOP-Telefonie oder das Sicherheitsmonitoring aus. Regelmäßige Backups, Spiegelung wichtiger Server und redundante Systeme können helfen, die Störeffekte klein zu halten. Eine Alarmierungssoftware hat den Vorteil, dass auf Knopfdruck das benötigte Personal gerufen werden kann, und so die Ausfälle verkürzt und ihre Auswirkungen minimiert werden.

Cybergefahren

Ein Klick auf einen Link in einer unverdächtigen E-Mail genügt und die Unternehmens-IT ist kompromittiert. Die Geschäftswelt ist sich einig: Kein Unternehmen kann sich heute noch komplett vor einem Hackerangriff schützen.

DDOS-Angriffe, erpresserische Schadsoftware oder Datendiebstahl, in jedem Fall ist für den weiteren Erfolg und die Reputation entscheidend, wie Unternehmen mit einem Cybervorfall umgehen. Dabei ist Schnelligkeit von größter Bedeutung. IT-Alarmierung sorgt dafür, dass das Bereitschaftsteam sofort Gegenmaßnahmen ergreifen kann und alle Betroffenen schnell wirksame Handlungsanweisungen erhalten.

Lesen Sie mehr

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen zu F24?
Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen zu F24?
Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Sie möchten aktuelle Pressemitteilungen direkt von uns erhalten?
Tragen Sie sich jetzt in den F24 Presse-Verteiler ein.