Krisenkommunikation und Medienmanagement

Kommunikationsverantwortlichen mangelt es in Krisensituationen meist an zwei Dingen: zeitnahen Informationen und einer belastbaren Infrastruktur, um Medienanfragen schnell und strukturiert zu beantworten. In Krisensituationen können Presseagenturen und Medien erheblichen Druck auf Unternehmen ausüben, um Details zur Situation zu erfahren.

Medienmanagement in Krisensituationen: Vorbereitung

Wo bestehen die größten Risiken? Welche Krisensituationen könnten der Reputation am meisten schaden? Jede Abteilung eines Unternehmens sollte eine Risikoanalyse durchführen und einen besonderen Blick darauf werfen, wie ein unprofessioneller Umgang mit einer Krise die Reputation schädigen könnte. Denn Kommunikationsstrategien sind ein wesentlicher Aspekt des Krisenmanagements. Kommunikationsteams und ihre Aufgaben sollten daher fester Bestandteil von Notfall- und Krisenplänen, Checklisten und Krisenmanagementprozessen sein.

In einer Welt der Echtzeitkommunikation erfahren die Medien von einem Vorfall genauso schnell wie das betroffene Unternehmen. Was spezifische Details angeht, hat das Unternehmen jedoch oftmals einen Informationsvorsprung durch Vor-Ort-Informationen von Mitarbeitenden und Einsatzkräften. Eine professionelle Betreuung von Medien und Presseagenturen sollte diesen Umstand mit einbeziehen.

Erfahren Sie, wie unsere Softwarelösungen Sie im Ernstfall unterstützen!

Tragen Sie Ihre Kontaktdaten ein und wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

Medienmanagement in Krisensituationen: Das sollten Sie bedenken:

  • Wurde die Kommunikationsabteilung in Ihre Krisenplanung einbezogen?
  • Wie werden eingehende Anfragen von Medien und anderen Interessengruppen erfasst?
  • Wie kann das Kommunikationsteam diese bearbeiten?
  • Gibt es eine offizielle “Sprachregelung” zum Vorfall? Ist diese für die Mitarbeitenden zugänglich?
  • Sind vorab genehmigte Stellungnahmen Teil Ihrer Krisenreaktion?
  • Welche Journalisten/Pressestellen sollen Pressemitteilungen und andere Informationen erhalten?
  • Beobachten Sie die Kanäle auf Social Media Plattformen?

Medienmanagement in Krisensituationen: Checkliste

Diese Checkliste deckt die grundlegenden Themen der Krisenkommunikation ab. Sie ist daher allgemein gehalten und konzentriert sich auf die wichtigsten Aspekte.

Erfahren Sie mehr.

Informieren Sie Medien und Presse zeitnah

Die Lösungen von F24 beinhalten umfassende Funktionen, die Struktur und Systematik in Ihre Krisenkommunikation bringen. Dazu gehören Vorlagen und Datenbanken für standardisierte Stellungnahmen, ein umfangreiches Kontaktmanagement, Kollaborationsfunktionen zur Abstimmung von Stellungnahmen und Aufgaben, Massenversand von Pressemitteilungen sowie das Monitoring der Nachrichtenlage auf Twitter.

F24 Whitepaper: Reputationsmanagement: warum, wann, wie?

Erfahren Sie in diesem Whitepaper mehr über die wesentlichen Bausteine des Reputationsmanagements von zwei Expertinnen: Dr. Sabine Schnabel, Gründerin und CEO von BSH advisors und Prof. Dr. Stephanie Heinecke, Professorin für Kommunikationswissenschaft und Studiendekanin Hochschule Fresenius University of Applied Sciences.

Jetzt downloaden

Verwandte Themenbereiche

F24 Product Finder

Finden Sie die passende Lösung

Erhalten Sie mit wenigen Klicks eine erste Einschätzung, welche F24-Lösung für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.

F24 Solution Overview

F24 SaaS-Produkte

Entdecken Sie die F24-Lösungen für Alarmierung und Krisenmanagement.

Mastering Crisis Communication with F24

Kommunikation in der Krise

Erfahren Sie, wie Sie von einer professionellen Krisenkommunikation profitieren.

The F24 Sales Team is looking forward to your call Team is happy to help

Profitieren Sie von den Vorteilen eines Notfallbenachrichtigungssystems

Die oben genannten Punkte sind nur einige der Fragen, die Organisationen sich stellen sollten, wenn sie Prozesse im Krisenmanagement auf den Prüfstand stellen. Die F24-Lösungen umfassen ein Modul für das Medien- und Kommunikationsmanagement, das vollständig integriert und mit anderen Modulen für das Krisenmanagement vernetzt ist. Damit hat das Kommunikationsteam Zugriff auf alle aktuellen Informationen und kann eine proaktive, transparente Interaktion mit der Presse, der Öffentlichkeit und anderen Stakeholdern gewährleisten.

Deutschland
+49 89 232 363 80

Österreich
+43 1 205 116 010 24

Erfahren Sie, wie unsere Softwarelösungen Sie im Ernstfall unterstützen!

Tragen Sie Ihre Kontaktdaten ein und wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen zu F24?
Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen zu F24?
Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Sie möchten aktuelle Pressemitteilungen direkt von uns erhalten?
Tragen Sie sich jetzt in den F24 Presse-Verteiler ein.